header

…am letzten Sonntag im Mai feierten wir bei sonnigem Wetter unser diesjähriges Sommerfest. Der Tag begann mit einem Wortgottesdienst. Dieses Mal war „Lasset die Kinder zu mir kommen“ der rote Faden des Gottesdienstes. Dieses Mal war nach dem Evangelium zum besseren Verständnis ein Mitmachstück zum Nachsprechen mit dem Titel „Jesus segnet die Kinder“. Auch die Fürbitten wurden von den Kindergartenkindern vorgetragen. Beim Abschlusslied „Jesus liebt mich“ kamen alle Kinder mit Knick-Lichtern vor dem Altar.

Nach dem Gottesdienst ging es dann in unser Außengelände. Dort hatte unser toller, engagierter Elternbeirat bereits alles für das Mittagessen vorbereitet. Es gab dieses Jahr leckere Hamburger, original Thüringer Bratwürste und Pommes. Außerdem war das Kaffeebuffet wieder eröffnet. Als besonderes Schmankerl konnten hausgemachte Smoothies verzehrt werden.

Um 14:00 Uhr begann dann unsere Aufführung „Die Raupe Nimmersatt“. Alle Kinder von klein bis groß konnten mitmachen.
Unsere Raupe Nimmersatt namens Marilena lief von „Obst zu Obst“ und knabberte etwas daran. Aber satt war sie noch immer nicht!
Die Szene wie aus der Raupe Marilena der Schmetterling Marie wurde, war echt trickfilmreif. Alle Darsteller kamen nochmal auf die Bühne und sangen und tanzten gemeinsam das Lied „Eine kleine Raupe kriecht von Blatt zu Blatt“.

Wer denkt das war es dann, der irrt sich. Traditionell wurde danach die Spiel und Bastelstraße eröffnet. Mit
Wie schon in letztem Jahr gab es auch eine Tombola.

Zum Ausklang des Tages kam der Eiswagen „Daddy cool“ noch und dann wurde langsam abgebaut.
Die Stimmung war wieder sehr angenehm und herzlich und es hatte den Anschein, dass sich die Besucher bei uns wohl fühlten. Es war wieder ein gelungener Tag.

Aktuelle Nachrichten

17.05.2019 Sommerfest

…am letzten Sonntag im Mai feierten wir bei sonnigem Wetter unser diesjähriges Sommerfest. Der Tag begann mit einem Wortgottesdienst. Dieses Mal war „Lasset die Kinder zu mir kommen“ der rote ...

­